Projekte – Chancen zur individuellen Förderung

Projekte bieten den Vorteil, dass man individuell auf die Kinder eingehen kann. Die Aufgaben sind unterschiedlich und werden je nach Persönlichkeit und Leistungsfähigkeit der Kinder vergeben, der einzelne kann in seinem Tempo arbeiten. Dennoch gibt es ein gemeinsames Ergebnis, zu dem jeder seinen Teil zu einem festgesetzten Termin beitragen muss. Lesen Sie, zu welchem Resümee die Schülerinnen und Schüler am Ende eines Projektes kommen.

Lob schenken – Selbstbewusstsein stärken

Wie kann ein Kind merken, dass es wertvoll ist, wichtig ist, geliebt wird?Für die gesunde Entwicklung von allen Kindern ist es wichtig, dass sie Selbstvertrauen haben und sich wertgeschätzt fühlen. Doch wie entsteht Selbstbewusstein?

Um kompetente Antworten zu bekommen, wendete ich die Methode  Design Thinking an und stelle einer Gruppe von 9-11jährigen Kindern folgende Frage:

 

… Lesen Sie hier weiter!

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

Wie kann man mit Robotik das Leben in der Zukunft verbessern?

Dies war die Fragestellung eines Wettbewerbs des Verein Deutscher Ingenieure (VDI) Hessen für Schüler der 7. + 8. Klasse. Interessante Frage – aber geht das so einfach auf Aufforderung hin, kreativ zu sein?

NXT-Roboter als Prototyp für den Schulranzenroboter

NXT-Roboter als Prototyp für den Schulranzenroboter

Für die fünf Schüler der Robotik-AG der Lichtigfeld-Schule war dies kein Problem. Mit der Methode  „Design Thinking„entwickelten sie die innovative Idee eines Schulranzenroboters mit dem Namen PHIBOTER. Dieser kann

  • von einem Motor angetrieben fahren,
  • Treppen laufen,
  • die Gegend scannen durch 8 Kameras,
  • gesteuert werden durch Sprache,
  • über ein integriertes Navigationssystem den Weg finden und
  • durch ein integriertes iPad mit Internetverbindung die nötigen Informationen liefern.

Für diese Idee erhielten die Schüler den Sonderpreis des VDI überreicht am 13.09.2013.

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

Kreativität, Medienkompetenz und Selbstbewusstsein fördern

T-Shirts-k2Kreativität entfaltet, Medienkompetenz erworben, Selbstbewusstsein entwickelt – das ist das Ergebnis nach sechs Stunden Unterricht am PC in der 3. Klasse. Die Kinder verwendeten Software, malten nach eigenen Vorstellungen, wählten selbst Bilder aus und präsentierten schließlich ganz stolz ein selbst gestaltetes T-Shirt.

1. Thema -Sachverhalt

Jede Woche können die Schülerinnen und Schüler der Grundschule eine Stunde im Computerraum am Pc arbeiten. Sie machen sich vertraut mit verschiedener Lernsoftware zur Vertiefung des Unterrichtsstoffes in Deutsch und Mathematik. Außerdem lernen sie Grundkenntnisse der Software zur Bild- und Textverarbeitung sowie Präsentation kennen und den Umgang mit Betriebssystem, Laufwerken, Ordnern und Dateien. … Lesen Sie hier weiter!

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

Soziale Netzwerke

Twitter

Literaturempfehlungen

Hochbegabte Kinder, ihre Eltern, ihre Lehrer James T. Webb u.a.
Hochbegabte Kinder, ihre Eltern, ihre Lehrer
Verlag Hans Huber, Bern, 2011, Preis: 24,95€

 

Hochbegabung bei Erwachsenen Manon Garcia
Hochbegabung bei Erwachsenen
Books on Demand, 2011, Preis: 18,80€

 

Hochbegabte Kinder klug begleiten D. Arnold & F. Preckel
Hochbegabte Kinder klug begleiten
Beltz Verlag, Weinheim, 2011, Preis: 18,95€,

 

IQ Beratung Christine Skupsch   •   Königsteiner Straße 26a   •   65812 Bad Soden   •   Telefon 06196 - 5233710   •   info@iqberatung.de
© 2013-2017